Wirtschaft und Nachhaltigkeit

Die Landwirtschaft im Spannungsfeld

Die Landwirtschaft befindet sich in einem Konflikt zwischen wirtschaftlichen und berechtigten gesellschaftlichen Interessen. Die Landwirtschaft ist gezwungen,

➡️ immer mehr zu immer niedrigeren Preisen anzubieten [1],
➡️ auf dem Weltmarkt zu bestehen [2] und
➡️ immer größere Betriebe zu bilden [3].

Wir müssen diese Situation durchbrechen, indem wir neue sinnvolle Schwerpunkte setzen:

➡️ Lebensmittel müssen als unsere wichtigsten Produkte wertgeschätzt werden,
➡️ der Anteil pflanzlicher Produkte in der Ernährung muss steigen,
➡️ Tiere müssen artgerecht gehalten werden,
➡️ Konsument*innen müssen auf einen Blick erkennen können, was sie da eigentlich kaufen,
➡️ wir dürfen nur fördern, was wir wirklich fördern wollen.

Wir müssen gemeinsam mit der Landwirtschaft einen Zukunftsvertrag abschließen. Dieser Vertrag muss diejenigen belohnen, die mehr für Tier-, Natur- und Klimaschutz machen wollen. Dafür müssen wir:

➡️ bäuerliche Höfe erhalten und faire Einkommen sichern,
➡️ Tiere als fühlende und denkende Lebewesen begreifen,
➡️ Lebensmittel regional erzeugen und anbieten,
➡️ gesellschaftliche Leistungen honorieren.

Mein Ziel ist es, breite Bündnisse einzugehen, um die Herausforderungen mit den Landwirt*innen gemeinsam zu bewältigen. Wir dürfen Gegnerschaft nicht zur Grundlage unseres Handelns machen!

Mehr zum Thema kannst Du hier erfahren: Landwirtschaft neu denken

[1] Der Preis für Putenfleisch lag 1981 bei 10 €/kg und ist bis 2013 auf 7,36 €/kg gefallen. Der Preis für Eier hat sich im Zeitraum 1975-2014 fast halbiert.
[2] Die Hälfte des produzierten Fleisches geht in den Export.
[3] Gab es 1970 noch 1 Millionen Höfe, sind es aktuell nur noch etwa 300.000. Im Osten Deutschlands ist die Zahl der Arbeitsplätze in der Landwirtschaft von 923.000 im Jahr 1989 auf aktuell 146.000 gefallen.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.